Home » Fotografie Und -Identitat-: Visuelle Reprasentationspolitiken in Kunstlerischen Arbeiten Der 1980er Und 1990er Jahre by Kerstin Brandes
Fotografie Und -Identitat-: Visuelle Reprasentationspolitiken in Kunstlerischen Arbeiten Der 1980er Und 1990er Jahre Kerstin Brandes

Fotografie Und -Identitat-: Visuelle Reprasentationspolitiken in Kunstlerischen Arbeiten Der 1980er Und 1990er Jahre

Kerstin Brandes

Published January 1st 2010
ISBN : 9783839415863
ebook
288 pages
Enter the sum

 About the Book 

Als ein zentrales Medium der visuellen Reprasentation von -Identitat- hat die Fotografie in den letzten drei Jahrzehnten einen zunehmend wichtigen Platz auch in kunstlerischen Projekten erhalten. Kerstin Brandes fragt nach Moglichkeiten einer emanzipatorischen visuellen Politik und zeigt, wie die Verknupfung postkolonialer und feministischer Theorien mit Theorien der Fotografie neue Blickweisen auf die Bilder eroffnet. Kunstlerische Arbeiten von Barbara Kruger, Carrie Mae Weems, Lorna Simpson u.a. werden dabei nicht als zu analysierende Objekte, sondern als Herausforderung fur ebendiese Theorien diskutiert. Der Band bietet zudem eine kritische Revision des gegenwartigen fotografischen Diskurses.